Herzlich willkommen auf meiner Website

Es gibt hier Texte, Bilder und Informationen zu den Themen Kunst, Literatur und Mitwelt. Meine besondere Leidenschaft gilt der Entwicklung des Menschen, angefangen bei mir selbst. In letzter Zeit gibt es geradezu bedrohliche Anzeichen, dass wir Menschen unsere eigenen Lebensgrundlagen auf dem Planeten Erde irreversibel zerstören.

Dabei sehe ich einen engen Zusammenhang zweier Hauptprobleme, nämlich der horrenden Ungleichheit und Ungerechtigkeit in Regionen, Ländern und der Welt in einer erbarmungslosen Wettkampfwirtschaft und die Zerstörung der ökologischen Umwelt, der anthropogen Erderhitzung.

Ich möchte gerne meinen kleinen Beitrag leisten, die Erde zu erhalten uns wieder mit der Welt zu versöhnen. Gerade, wenn man - wie ich - in einer wohlständigen, friedlichen Umgebung leben darf, wird es zur Pflicht, andere zu unterstützen und über sich hinaus zu denken.

Weltveränderung beginnt ja sofort mit der eigenen Wandlung. Man findet Kontakt zu gleichgesinnten, wohlmeinenden Menschen. Klar ist, dass die strukturellen Kontexte unser Verhalten stark beeinflussen. Dennoch bin ich auf der Suche nach Nischen und Möglichkeiten, auch im falschen Leben das richtige zu tun. Wir wissen nicht immer, wie man sich aus den Verhältnissen der Zwänge befreit, aber wir haben immer eine Idee davon, was auf jeden Fall schadet. Genau damit können wir beginnen, dieses schädliche Verhalten zu unterlassen.

Schreiben von Texten wirkt für mich klärend und sie bringen in Kontakt mit anderen. Philosophische Texte und gute Literatur informieren und beflügeln die Seele. Die Kunst dient als Möglichkeit, mit seinen unbewusstem Kontakt aufzunehmen.  Auch hierbei interessiert mich der Austausch, die Interaktion.

Zu meiner Arbeit an der UNI in Lehre und Forschung lesen Sie bitte weiter unter:
www.inno.uni-siegen.de

Lange Zeit habe ich mich mit systemischer Beratung beschäftigt, mich intensiv weitergebildet und dann sehr wirksam in Organisationen beraten und Menschen gecoacht. Heute setzet ich das nur noch nicht ökonomisch ein, um mir selbst und anderen mehr Möglichkeiten zu schaffen, also sich zu entwickeln. (weiteres dazu unter Historie)

Diese Website soll einladend, verbindend und eröffnend wirken. Wie alles wirken, sollen hierdurch mehr Möglichkeiten geschaffen werden.

Herzlich grüßt Gustav Bergmann